Aktuelle Nachrichten aus Schützenkreis 113 finden Sie immer hier.

 

Vormerken: der Delegiertentag Schützenkreis 11 3 findet am 05.05.2023 statt.

 


Schützenkreis 113 e.V. beendet den Waffensachkunde-Lehrgang

Der Schützenkreis 113 hielt wieder im Schützenhaus der SG Selters eine Waffensachkundeprüfung ab.
Es erfolgten 8 Anmeldungen. 

Eingeladen waren aus den Schützenvereinen alle Mitglieder aus dem Westerwaldkreis und darüber hinaus, die an einer Waffensachkunde über Lang- und Kurzwaffen teilnehmen wollten.
Diese erstreckten sich über zwei Vorbereitungstage, die sich über jeweils 9 Stunden hinzogen.

Der erste Tag beinhaltete das Thema Waffenkunde und Waffenrecht. Der zweite Tag ging über die Praxis mit Umgang von Munition sowie über die Handhabung von Lang- und Kurzwaffen.
Die Prüfung wurde am 11.06.2022 in Selters abgehalten und erstreckte sich über 7 Stunden, wo jeder eine schriftliche wie praktische Prüfung ablegen musste. 

Das Prüfungskomitee bestand aus dem Lehrbeauftragten Dirk Ziebert (Kurzwaffen), Arne Langer (Langwaffen) und Achim Bauer (Munition). Die Prüfungen wurden von einem Vertreter der Kreisverwaltung Montabaur überwacht. 

Der Schützenkreis 113 gratuliert zur bestanden Prüfung und wünscht allen Absolventen eine sichere Hand.

 

 

 

Kreismeisterschaft im Bogenschießen WA
hat in Wirges stattgefunden!

Bericht unter: Schützenkreis > Bogensport

 

 

 

 

 














 

 







 

  • Delegiertenversammlung 2021
    Wegen Corona wurde die Delegiertenversammlung bis in den September verschoben und konnte nach den Hygienevorschriften am 11.09.2021 abgehalten werden.
  • Westerwald-Pokal 2021
    Wegen Corona abgesagt!
  • Westerwald-Cup 2020 abgesagt
    Der Westerwald-Cup ist wegen Coronavirus abgesagt!
  • Delegiertenversammlung 2020
    Am 28. Februar 2020 fand der Delegiertentag des Schützenkreises 11 3 in Höhr-Grenzhausen statt. Die Damen der SG St.Seb.Höhr verwöhnten uns wie gewohnt mit einem Imbiss und Getränken. Herzlichen Dank dafür! Die Regularien und Abarbeitung der Tagesordnung verlief wie immer zügig und ohne Beanstandung. Bei den Neuwahlen gab es keine Veränderung, bis auf den Jugendvorstand, der ja auf der Kreisjugendversammlung gewählt […]
  • Die neuen Majestäten 2019 stellen sich vor:
    v.links: 2. Jgd-Ritter Leonie Kauert, Jgd-Königin Lisa Marie Schaden, 1. Jgd-Ritter Lysann Schwarz; 2. Dame Ursula Grötzbach, Damen-Königin Annelie Henning, 1. Dame Dorothee Ackermann; 2. Ritter Christian Sturm, König Arne Langer, 1. Ritter Philipp Quirmbach Foto: Richard Jaros